Menü

Willkommen
Aktuelles
Neuigkeiten
Termine
Bilder
Hörproben
Datenschutz-
erklärung

Impressum

Aktuelles


Nachrichten des Gesangverein "Frohsinn"



Mömlingen/Wenigumstadt [20. November 2021]

GV Frohsinn Mömlingen und TV Männerchor Wenigumstadt
Gottesdienst der Chorgemeinschaft in der Corpus-Domini-Kirche in Mömlingen
Sänger kämpfen mit Herzblut für ihren Männerchor.
Trotz Corona für die Chorgemeinschaft Mömlingen – Wenigumstadt.

Heute wissen alle Beteiligten, dass die Umstände für ein solches Projekt
nicht schlechter hätten sein können, als zu Beginn der Pandemie im März 2020.
Nach nur wenigen Proben kam das erste aus und einige Ältere trauten sich
aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder anzufangen. Mit 20 Unverzagten
wagte Chorleiter Oliver Zahn im Juli 2020 den Neubeginn, natürlich unter
strengen Auflagen. Im Hintergrund wurde gewerkelt, motiviert und Pläne geschmiedet.
Alles für die Katz. Im Oktober musste der gesamte Singbetrieb eingestellt
und alle Veranstaltungen abgesagt werden. Der Winter war kalt und alles schien beendet.
Die kulturelle Eiszeit war angebrochen. Plötzlich geisterte durch den Blätterwald:
"Ein Impfstoff wird zugelassen!" Im Januar begannen vereinzelt und ab April
flächendeckende Impfungen. Im Juni durften auch wir mit sehr großen Auflagen:
Mundschutz, Desinfektion, namentliche Erfassung, seitliche Abstände 1,50 m
und Reihenabstand 2,00 m und alle 20 Minuten lüften. Es war sehr schwer,
die Truppe zusammenzuhalten, geschweige denn bei Laune. Bewundernswert ist bis
heute der Wille, das angestrebte Projekt Chorgemeinschaft fort zu führen.
Ein kleiner Höhepunkt und Mutmacher war der Gottesdienst am Samstag den
20. November in Mömlingen, ein Lichtpunkt, ein Hoffnungsschimmer….es wäre ihnen zu wünschen.
(Text: Erich Kreuzberg)

Am Vorabend des Christkönigssonntag fand in der Kirche Corpus Domini in Mömlingen
für die Verstorbenen und Angehörigen des Gesangverein Frohsinn Mömlingen ein
Gottesdienst statt.Der Gottesdienst wurde von der Chorvereinigung
TV Sänger Wenigumstadt – GV Frohsinn Mömlingen mit seinen Liedern mitgestaltet.
Es war dies der erste Auftritt der im Frühjahr 2020 gegründeten Chorgemeinschaft in dieser
Kirche. Mit Ihrem Chorleiter Oliver Zahn sang der 26 Mann starke Chor folgende Lieder:
Ich bete an die Macht der Liebe; Heilig, heilig, heilig; Stern auf den ich schaue und
Sancta Maria. Diese wurden sehr einfühlsam vom Organisten Markus Heinrich an
der Orgel begleitet. Für uns Sänger war es ein sehr tolles Gefühl endlich
wieder einmal in der Öffentlichkeit auftreten zu können.
Pfarrer Manfred Jarosch bedankte sich sehr herzlich am Ende des Gottesdienstes
für unsere Mitwirkung und die Gottesdienstbesucher spendeten reichlich Beifall.
Viele sprachen uns nach dem Gottesdienst an und lobten unsere Leistung.
Vielleicht macht dies so manchem männlichen Gottesdienstbesucher Mut,
einmal bei uns vorbeizuschauen um uns bei den künftigen Auftritten im
kommenden Jahr zu unterstützen. (Text: Franz Klug)

Pressebild





Mömlingen/Wenigumstadt [19. November 2021]

  • Film und Tonaufnahme während der Gesangsprobe in Mömlingen.
    am 19. November 2021





  • Mömlingen/Wenigumstadt [19. Mai 2021]

    Was lange dauert wird wohl endlich gut.
    Im Rahmen unseres Vereinsausflugs nach Ostfriesland konnten wir gemeinsam
    mit Ständchen 2 Sängern zum Geburtstag gratulieren. Dies war bis jetzt, bedingt
    durch die Corona- Pandemie, unser letztes Singen im Chor.
    Jetzt geht es endlich wieder los.
    Die Sänger der Chorgemeinschaft TVW- Sänger Wenigumstadt und GV Frohsinn
    Mömlingen treffen sich am Freitag, 21.Mai im Ambrosiushaus in Pflaum-
    heim wieder zum Proben. Beginn 18:00 Uhr. Die eingeteilten Fahrgemeinschaf-
    ten fahren um 17:30 Uhr nach Pflaumheim.
    Beachtet bitte die bestehenden Corona – Maßnahmen und den Mund – Nasen-
    Schutz nicht vergessen!
    Für am Männerchorgesang interessierte Männer jeden Alters wäre jetzt die beste
    Gelegenheit, mal bei uns reinzuschnuppern. Bei Interesse bitte beim Vorsitzen-
    den Horst Schüssler, Telefon: 06022/ 3577 oder bei Vizechorleiter Franz Klug,
    Telefon: 06022/ 38194 melden.





    Mömlingen/Wenigumstadt [08. Februar 2021]

    „Wir machen weiter“, war der eindeutige Tenor beim ersten Planungstreffen der
    Verantwortlichen der neuen Chorgemeinschaft "Gesangverein Frohsinn Mömlingen -
    TV Männerchor Wenigumstadt" in diesem Jahr.

    Im kleinsten Kreis, mit größtmöglichem Abstand, wurden Ausblicke auf die Zeit
    nach der Wiederzulassung von Chorproben und Veranstaltungen gewagt. Alle Teilnehmer
    bekundeten im „Jetzt erst Recht Stil“ das im vergangenen Jahr begonnene und durch
    die Pandemie ausgegrenzte Projekt der Chorgemeinschaft „Reine Männersache“ fort-
    zusetzen. Natürlich hängt alles davon ab, ob wir baldmöglichst unsere Proben- und
    Singtätigkeit innerhalb der Chorgemeinschaft wieder aufnehmen können.

    Chorleiter Oliver Zahn hat bereits zwei Chorsätze in Bearbeitung, welche Online und
    als CD für die Sänger zum Üben zur Verfügung gestellt werden sollen. Die benötigten
    Proberäume wurden bereits ab April optional reserviert. Im Juni/Juli soll wieder ein
    Probentag durchgeführt werden.

    Für den 27.08.2021 ist ein gemeinsamer Chorausflug nach Mainz und Guntersblum
    geplant. Als vorerst einziger Auftrittstermin wurde das Wochenende 04. - 05.12.2021 in
    Form von „Weihnachten im Bachgau“ in`s Auge gefasst. Voraussetzung ist natürlich,
    dass der alte Stamm der Sänger sich für dieses wunderbare Hobby erneut begeistern
    lässt und wir wieder gemeinsam herrliche, klangvolle Zeiten im Chorgesang erleben
    dürfen. Selbstverständlich sind auch neue Gesichter gerne willkommen.





    Mömlingen/Wenigumstadt [17. Juli 2020]

    GV Frohsinn Mömlingen und
    TV Männerchor Wenigumstadt
    1. gemeinsame Probe am 17.7.2020
    im Pfarrsaal des Jugendheims in Mömlingen



    Pressebild





    GV Frohsinn Mömlingen und
    TV Männerchor Wenigumstadt
    bilden eine Chorgemeinschaft



    Mömlingen/Wenigumstadt

    Wegen der demografischen Entwicklung in den klassischen Chören
    und dem fehlenden Nachwuchs hängt vielerorts das Damoklesschwert des
    Aufgebens über den oft über hundertjährigen Singgemeinschaften.
    Die Männerchöre sind besonders stark betroffen und manchem langjährigen
    Sänger blutet das Herz ob dieser Entwicklung.
    Als Vorsitzender vom GV Frohsinn suchte ich nach einer Alternative und
    schlug Erich Kreuzberg vom TV Männerchor vor, die beiden personell
    gleichstarken Chöre sollten eine Gemeinschaft bilden,
    vergleichbar mit Mannschaften aus dem Sport.
    Dieser Gedanke fiel wie Samen auf fruchtbaren Boden.
    Man muss wissen, dass sich die Mömlinger mit den Wenigumstädtern
    schon immer gut verstanden und seit über 30 Jahren gute sängerische
    und menschliche Kontakte pflegen.
    Der Leiter des TV Männerchores Oliver Zahn, war von dieser Idee sofort
    angetan und sofort sprang sein Ideen- Motor an.
    Bei den Vereinsführungen und den Sängern beider Seiten fanden die
    Initiatoren offene Türen und die Zusage der Unterstützung. Wegen der
    Corona Krise traf man sich Mitte Mai zum ersten Gespräch. Wenn Zwei
    das Gleiche wollen, ist die Findung des Weges nicht mehr so schwer. Die
    ersten Regularien wurden festgelegt und ein weiteres Treffen konnte
    vereinbart werden.
    Zeitgleich hatte Oliver Zahn den Projektchor „Reine Männersache“
    initiiert. Jetzt läuft alles zusammen und wenn die derzeitigen Umstände
    es erlauben, soll am 19.6.2020 die erste Probe der Chorgemeinschaft
    „GV Frohsinn Mömlingen – TV Männerchor Wenigumstadt“ stattfinden.
    Gleichzeitig startet auch der Projektchor. Schon in diesem Jahr gibt es die
    ersten gemeinsamen Auftritte und am 27.02.2021 ist in der Bachgauhalle
    ein großes Konzert geplant.
    Sie wissen schon was Beckenbauer sagen würde „Schaun mer mal“!

    Horst Schüßler

    Pressebild

    Pressebild



    Main Echo Bericht vom 29.10.2019

    Goldene Stimmen aus dem goldenen Mainz

    Frohsinn-Jubiläum: Hofsänger ernten stehende Ovationen für ihren
    Konzertauftritt in der Mömlinger Kultur- und Sporthalle



    Mömlingen
    Pressebild







    neine-news.de (Veranstaltungen) 14.12.2019

    20. Lakefleischessen in Mömlingen

    Am Urbansrain



    Mömlingen
    Main - Echo Bericht



    Main Echo Bericht vom 29.10.2019

    Goldene Stimmen aus dem goldenen Mainz

    Frohsinn-Jubiläum: Hofsänger ernten stehende Ovationen für ihren
    Konzertauftritt in der Mömlinger Kultur- und Sporthalle



    Mömlingen
    Main - Echo Bericht







    Jubiläumskonzert in der Kultur-
    und Sporthalle

    Bild

    Bild

      Ehrenabend "100 Jahre Gesangverein Frohsinn" am
      22.06.2019 im Saal des Pfarrzentrums Mömlingen

      Anlässlich unseres 100 jährigen Jubiläums fand am Samstag
      den 22. Juni 2019 eine Feierstunde mit Ehrungen von
      Mitgliedern für langjährige Mitgliedschaft
      im Verein statt. Die Veranstaltung begann mit der Begrüßung
      von Horst Schüßler. Er freute sich besonders über
      die Anwesenheit von Schirmherr und 1. Bürgermeister
      Siegfried Scholtka, der MSB Geschäftsführerin
      Heidemarie Schlund und der 1. Vorsitzenden des
      Sängerkreises Obernburg Ines Neumeister. Der Abend wurde
      mitgestaltet von der Musikgruppe Geis mit Sabine Geis,
      Veronika Wießler, Ursula und Werner Schadt, sowie dem
      Gesangverein Frohsinn unter der Leitung von Bernhard Burkard.
      Es wurden geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft: Helmut Komenda,
      Hugo Bolz, Siegfried Schmirmund.
      Für 40 Jahre: Burkard Lieb, Ingbert Pfuhl, Bernd Frank,
      Ottmar Schüßler, Bruno Robes.
      Für 60 Jahre: Klaus-Georg Mueller, Franz Klug,
      Kurt Kreuz, Benno Hofmann, Erich Schneider, Oskar Klug.
      Für 70 Jahre: Anton Frank, Heinrich Hartmann, Helmut Hartmann,
      Alfred Klotz, Dietmar Frank, Horst Seitz, Oskar Lang.
      Sieben Personen konnten nicht anwesend sein.
      Redner waren Schirmherr und 1. Bürgermeister Siegfried
      Scholtka mit seiner Laudatio, stellvertretender Vorsitzender
      Franz Klug (Chronik). Grußworte sprachen die MSB Geschäftsführerin
      Heidemarie Schlund, die Vorsitzende des SK Obernburg
      Ines Neumeister und Annette Schwinn Vereinsring.
      Die Sänger des Gesangverein Frohsinn überzeugten besonders
      mit ihrem Lieblings Chorsatz "Männer mag man eben", sodass wir
      eine weitere Zugabe zu Gehör brachten. Im Schlußwort des
      1. Vorsitzenden Horst Schüßler dankte er allen Gästen für ihr
      kommen, allen Rednern für ihre Laudatio und Grußworte,
      allen Sponsoren, allen Helfern hinter den Kulissen und ganz
      besonders der Musikgruppe Sabine Geis für ihre wohlklingenden
      musikalischen Beiträge. Schüßler erinnerte auch nochmal
      alle Verantwortlichen der Mömlinger Vereine, mit ihren
      Fahnenabordnungen an der Kirchenparade am Festsonntag
      teilzunehmen. Der erste Vorsitzende, sowie alle Sänger würden
      sich besonders freuen wenn von den Anwesenden im Saal
      der eine oder andere zum Singen immer dienstags
      ab 19:30 Uhr in den Proberaum Bürgerhaus kommen würde,
      denn nur ein funktionierender Männerchor kann mittelfristig weiter
      bestehen. Vor dem gemeinsamen Volkslied "Die Gedanken sind frei"
      hat der Vorsitzende alle Anwesenden zu einem Stehimbiss mit
      Bier und Wein eingeladen. Insgesamt war dies ein stimmungsvoller
      und gelungener Abend. (Text Horst Schüßler)

      Bild

      von links Heidemarie Schlund Geschäftsführerin des MSB, Oskar Lang,
      Ines Neumeister Vorsitzende des Sängerkreises Obernburg,
      Anton Frank, Erich Schneider, Hugo Bolz, Heinrich Hartmann,
      Burkard Lieb, Helmut Hartmann, Ingbert Pfuhl, Dietmar Frank,
      Ottmar Schüßler, Horst Seitz v., Benno Hofmann h., Alfred Klotz,
      Oskar Klug, Franz Klug, Siegfried Scholtka Schirmherr und
      1. Bürgermeister, Horst Schüßler 1. Vorsitzender.


      Gesangverein Frohsinn 1919 e.V. Mömlingen
      erhält Zelter-Plakette in Landshut

      Bild


      Bild


      Dem Gesangverein Frohsinn Mömlingen 1919 e.V. wurde am Samstag
      18. Mai 2019 im Rahmen einer Feierstunde im Prunksaal des
      historischen Rathauses der Stadt Landshut die Zelter-Plakette verliehen.

      Die Zelter-Plakette ist die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik
      Deutschland für einen Chor, der seit mehr als 100 Jahren besteht und
      sich besondere Verdienste innerhalb des Chorgesangs, verbunden mit
      der Förderung des kulturellen Lebens, erworben hat.

      Die Verleihung der Zelter-Plakette wurde vom Bayerischen
      Staatsminister für Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler, dem
      Präsidenten des Bayerischen Musikrates Dr. Thomas Goppel, sowie
      dem Oberbürgermeister der Stadt Landshut Alexander Putz
      vorgenommen. Die Geschäftsführerin Heidemarie Schlund sowie der
      Präsident Hermann Arnold, beide vom Maintalsängerbund, haben sich
      den Gratulanten angeschlossen.

      Die Plakette sowie die vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier
      unterzeichnete Urkunde wurde von einer Delegation der Frohsinn
      Sänger entgegengenommen.

      Das Jubiläumsfest feiert der Gesangverein Frohsinn vom 29.06.2019 –
      01.07.2019 auf dem Dorfplatz in Mömlingen. Sein Jubiläumskonzert
      feiert der Verein zusammen mit den „Mainzer Hofsängern“ am
      27.10.2019 in der Kultur-und Sporthalle Mömlingen.
      Beginn ist um 18:30 Uhr.


      Jubiläumsfest auf dem großen Dorfplatz

      Bild